Detektei Düsterbeck - Ihr Detektiv für alle Fälle:

Hilfe bei Schwarzarbeit, Stalking & Fremdgehen im Raum Koblenz & Limburg

Jetzt beauftragen

Betrug findet im Alltag leider nur allzu häufig und in nahezu allen Bereichen des Lebens statt. Ob es beispielsweise Ehe- oder Lebenspartner in Koblenz sind, die fremdgehen, Arbeitnehmer, die in Limburg Krankheiten vortäuschen oder Bauarbeiter, die im Rahmen der Schwarzarbeit bundesweit beschäftigt werden. Auch Belästigungen in Form von Stalking sind heutzutage keine Seltenheit. All diese Sachverhalte haben eines gemeinsam: Die Betroffen fühlen sich oft hilf- und machtlos. Denn einen Betrug oder eine Belästigung notfalls vor Gerichten nachzuweisen, gestaltet sich sehr schwierig. In solchen Fällen kann die Beauftragung einer Detektei von großem Nutzen sein. Ein Detektiv ist darauf spezialisiert, durch umfangreiche Ermittlungen Beweise zu sammeln oder Personen ausfindig zu machen. Die Detektei Düsterbeck unterstützt Betroffene in Koblenz, Limburg an der Lahn, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und ist bei Bedarf auch bundesweit oder sogar international tätig.

 

Ein Detektiv liefert Beweise

Sind Sie Opfer von Stalking? Glauben Sie, Ihr Partner könnte fremdgehen? Oder haben Sie den Verdacht, dass ein Konkurrenzunternehmen im Bereich Schwarzarbeit aktiv ist? Dann sollten Sie etwas dagegen unternehmen! Ein bloßer Verdacht ist jedoch nicht ausreichend, um den Partner zur Rede zu stellen oder ein Gericht zu überzeugen. Handfeste Beweise sind hier absolute Voraussetzung. Ein Detektiv ist speziell dafür ausgebildet, verwertbare Beweise zusammenzustellen. Die Detektei Düsterbeck führt neben Koblenz und Limburg auch bundesweit Ermittlungen durch.

 

Fremdgehen & Untreue

Viele Menschen haben den Verdacht, der Ehe- oder Lebenspartner könnte fremdgehen. Dieses Misstrauen kann sich sehr negativ auf das Selbstwertgefühl und die Gesundheit auswirken. Außerdem ist Fremdgehen das schlimmste Vergehen in einer Beziehung. Eine Trennung ist dann oftmals die beste Lösung. Aber was, wenn ihr Partner das Fremdgehen abstreitet und Sie nicht nachweisen können, dass er lügt? Dann sollten Sie darüber nachdenken, einen Detektiv einzuschalten. Die Detektei Düsterbeck arbeitet absolut diskret und hat im Bereich Fremdgehen eine Aufklärungsquote von 96 Prozent. Entsprechende Ermittlungen erfolgen in Koblenz, Limburg, Wiesbaden, Frankfurt und anderen Städten.

 

Stalking & Belästigung

Das Opfer von Stalking zu sein, ist nicht nur äußert angsteinflößend und belastend, sondern auch ebenso schwer nachweisbar. Stalking kann beispielsweise in Form von Telefonterror, Verfolgung oder auch Einbruch stattfinden. Die StalkingOpfer fühlen sich besonders hilflos, da Anzeigen meistens keine Wirkung entfalten. Ein Detektiv kann dabei helfen, Belästigungen durch Stalking nachzuweisen und Sie somit bei juristischen Maßnahmen unterstützen. Die DetekteiDüsterberck hat in 35 Fällen des Stalkings rund um Koblenz und Limburg eine Aufklärungsquote von 98 Prozent erreicht, sodass die Stalking Opfer sich wehren konnten.

 

Schwarzarbeit & illegale Beschäftigung

Illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit ist nicht nur in Koblenz und Limburg, sondern bundesweit keine Seltenheit. Das Bau-, Gaststätten- und Taxigewerbe sind hiervon besonders stark betroffen. Außerdem hat Schwarzarbeit seit der EU-Osterweiterung massiv zugenommen. Dadurch werden nicht nur Sozialversicherungsbeiträge und Steuergelder hinterzogen, sondern auch Preise gedrückt und ehrliche Unternehmen in den Ruin getrieben. Schwarzarbeit nachzuweisen ist jedoch nicht einfach. Denn die Unternehmen, die sich der Schwarzarbeit bedienen, wissen meist, wie sie ihre Unterlagen zu führen haben, damit die Schwarzarbeit selbst bei Kontrollen nicht nachweisbar ist. Hat ein Detektiv jedoch belastendes Material zusammengestellt, steigen die Aussichten auf ein gerechtes Urteil. Die Detektei Düsterbeck hat in diesem Beriech langjährige Erfahrung.

 

Krankfeiern

Eine Krankheit vorzutäuschen ist ein beliebtes Mittel, um den Urlaubsanspruch zu erweitern. Nimmt dieses Verhalten überhand, kann das vor Allem für kleinere Unternehmen zum Problem werden. Das Krankfeiern nachzuweisen, ist jedoch problematisch, da der Arbeitgeber hier nahezu keine Befugnisse hat. Ein Detektiv kann entsprechende Vergehen jedoch dokumentieren. Die Detektei Düsterbeck konnte im Raum Koblenz und Limburg in 57 Fällen eine Aufklärungsquote von 98 Prozent erreichen.